Wie kann man sich vor Corona schützen?

Sicher gibt es kein allgemein gültiges Rezept, um sich vor Corona zu schützen. Es gibt aber ein paar Tipps, die helfen, die Verbreitung größtmöglich einzudämmen. Ein einfaches Mittel ist es, sich mehrmals am Tag für 20 bis 30 Sekunden mit Seife die Hände zu waschen, und zwar nicht nur nach dem Toilettengang oder vor den Mahlzeiten.

Nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen sollte man sich ebenfalls gründlich die Hände reinigen, noch besser ist es indes, gar nicht erst die Hände zu benutzen, sondern gleich den Ärmel zu husten oder zu niesen. So werden Viren nicht aus dem Körper in die Umgebung katapultiert. In geschlossenen Räumen kann die Anzahl der Viren in der Luft steigen.

Heizungsluft trocknet die für die Abwehr der Viren wichtigen Schleimhäute aus. Regelmäßiges Lüften ist deshalb ratsam.

Eine generelle Empfehlung ist es, an hoch frequentierten Orten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Diese helfen aktiv gegen die Verbreitung des Virus. Alle bei uns erhältlichen Masken sind konform mit der neuen erlassenen Mundschutzpflicht.


Sollte ich mich testen lassen?

Wichtig ist vor allen Dingen, dass man sich nur dann testen lässt, wenn man Symptome für das Coronavirus hat, beziehungsweise wenn man Kontakt zu Patienten mit dieser Infektion hatte. Und auch dann soll man nicht einfach zu seinem Hausarzt laufen, sondern sollte dann zu Hause erst mal anrufen den Hausarzt, und fragen wann man kommen kann, damit meinen einen entsprechenden Zeitpunkt für die Testung ausmachen kann. Also zum Beispiel vor oder nach der Sprechstunde.
In größeren Städten gibtes zentrale Anlaufstellen, wo getestet wird.


Gibt es bereits einen Impfstoff?


Einen Impfstoff gegen die neue Coronaerkrankung gibt es leider noch nicht, es wird sicherlich auch noch dauern. Natürlich wird daran geforscht, weltweit wird geforscht, einen entsprechenden Impfstoff herzustellen, aber man muss damit rechnen, dass er erst im nächsten Jahr zur Verfügung stehen wird.

 

Bringen Desinfektionsmittel etwas?

Generell, ja, natürlich. Allerdings macht es nicht unbedingt Sinn sich Desinfektionsmittel zu kaufen, entscheidend ist, dass man eine Händewaschung durchführt, zum Beispiel wenn man von der Arbeit kommt, oder wenn man Transportmittel benutzt hat und dort zum Beispiel eine Griffstange angefasst hat. Also das Waschen ist das Entscheidende, Desinfektionsmittel sind nicht unbedingt notwendig, sie könnten aber hilfreich sein, wenn man kein Waschbecken zur Verfügung hat.

Kann ich noch weiterhin Veranstaltungen besuchen?

Ich denke es hängt davon ab, um was für eine Art Veranstaltung es geht, und wie die Veranstaltung organisiert ist, welche Personen da sind, ergo wie eng die Menschen dort beisammen sind. Und dann muss man sich natürlich anschauen, gehöre ich zur Risikogruppe oder gehöre ich nicht zur Risikogruppe. Patienten, die älter sind, oder Patienten, die Lungenerkrankung haben, sollten eher große Veranstaltungen meiden. Vor allem wenn die Menschen dort sehr eng gedrängt sind.

 

Wird das Coronavirus im Sommer geschwächt?

Im Sommer sind die Ausbreitungsbedingungen für das Coronavirus deutlich schlechter. Das hängt damit zusammen, dasssich die Menschen einerseits weniger in Innenräumen  aufhalten, sondern sich mehr draußen abspielt. Zum anderen kommt hinzu, dass es trockener ist und dass wir UV-Strahlen haben, welche die Überlebensfähigkeit des Virus in der Umwelt bremsen.

 

Stay Safe!

Tolle Produkte

Save €5,52
Atemschutzmaske „Egon“ - KN95Schutzmaske „Egon“ - Klasse FFP2 & KN95 Schutzmasken Maskenversand
Save €3,84
Gesichtsschild Maskenversand Gesichtsschild Maskenversand
Save €4
Rote Bandana-Maske
Rote Bandana-Maske
€5,99 €9,98