Keiner mag Corona: Immer mehr Menschen sind mittlerweile abgeklärt über das Coronavirus. Das ist auch kein Wunder, weil die Medien sich wie nie zuvor auf die eine einzige Sache konzentrieren.

Sicher mag man denken: "im Prinzip ist es ja auch nur ein neues Erkältungsvirus" - trotzdem sind wir einfach mitten drin in der Krise, und von UNSEREM Verhalten ist es abhängig, wie lang diese Krise bestehen bleibt.

Das kann man auch drehen und wenden wie man will: vielleicht besteht, je nach Alter, keine Gefahr für uns direkt. Klar ist dennoch: Die Risikogruppen sind gefährdet. Und wenn man nicht selbst dazugehört, sind diese meistens gar nicht so fern von einem, wie man im ersten Moment glaubt. Seien es die eigenen Eltern, die Großeltern oder aber die Freunde und Bekannten in jüngeren Jahren. 

Man muss sich deshalb immer Bewusst werden: Wenn wir unser Verhalten nicht anpassen, wirst auch DU in deinem direkten Umfeld davon betroffen.

Wir müssen versuchen, mitzuhelfen, die Ausbreitung wirklich aktiv zu verlangsamen, denn nur dann kann für die Anzahl der Erkrankten, welche aktuell explosionsartig steigt, die medizinische Versorgung sichergestellt werden. Aktuell scheint sich die Situation zu entspannen, allerdings hätte es auch anders laufen können, mit Blick auf Italien und Spanien.

Natürlich soll das hier um Gottes Willen keine Panikmache werden, die Sterblichkeitsrate in Deutschland ist relativ gering. Trotzdessen müssen wir einfach weiter denken und Verantwortung tragen. 

Vom Robert-Koch-Institut wird erwartet, das eventuell schon in in paar Wochen Medikamente bereitgestellt werden können, welche aktiv gegen Corona wirken. Zudem berichtet die Süddeutsche Zeitung, dass Impfmedikamente nicht mehr in allzu weiter Ferne sind.

Das alles sind gute Gründe, sich vorallem jetzt die größtmöglichste Mühe zu geben, die Ausbreitung des Viruses noch so gut wie möglich einzudämmen.

 

Möglich geworden sind Lockerungen wie Ladenöffnungen nur mit strikten Regelungen. Es gilt, mindestens 1,5m Abstand zu anderen Menschen zu halten, und zur weiteren Prävention einen Atemschutz zu tragen.

 

Durch die weltweit hohe Nachfrage nach FFP2-Schutzmasken ist das Angebot begrenzt, wir haben allerdings eine Fülle an Masken sofort lieferbar. Wir bieten Ihnen diverse  Modelle hier in unserem Online-Shop.

 

OP-MUNDBDECKUNG „MATILDA“

CORONA-SCHUTZMASKE „EGON“ - KN95

Tolle Produkte

Spare €5,49
Doppelpack Schutzmaske „Egon“ - KN95Schutzmaske „Egon“ - Klasse FFP2 & KN95 Schutzmasken Maskenversand
Spare €5,01
Gesichtsschild Maskenversand Gesichtsschild Maskenversand
Spare €4
Rote Bandana-Maske
Rote Bandana-Maske
€5,99 €9,98